Hochzeitsreportage im Refugium

Vergangenes Wochenende durfte ich Regine & Dirk bei ihrer Hochzeit begleiten. Sie feierten direkt in Stuttgart. Begonnen haben wir mit dem First Look in Stuttgart-Süd. Ein spannender Moment, als die Beiden nur „ein Eck“ voneinander entfernt standen aber sich noch nicht sehen konnten. Anschließend sind wir zum Schloss Solitude nach Gerlingen gefahren, um Hochzeitsportraits zu machen. Entgegen meiner Vermutung war kaum jemand da (auch keine Brautpaare). Wahrscheinlich lag es an den Gewitterwolken. Am Ende des Shootings hatte es auch tatsächlich aus Eimern geschüttet. Leider sind wir nicht mehr dazu gekommen Regenbilder zu machen – die Zeit war zu knapp. Anschließend ging es in die Markuskirche, dort trauten sie sich. 
Die Feier & Party war im Refugium. Eine schöne und individuelle Location mit Backstein-Charme. Als Hochzeitsfotograf habe ich selbstverständlich dann auch den gewinnbringenden Elfmeter von Deutschland gegen Italien festgehalten. Schaut es euch am besten selbst an…

Vielen Dank für die tollen Bilder. Ich kann gar nicht mehr aufhören sie anzuschauen.