Hochzeit auf der Schwäbischen Alb

Diesen Sommer durfte ich Susi & Florian bei Ihrer Hochzeit auf der Schwäbischen Alb begleiten. In der Heimatstube (Feldstetten) hatten die beiden ihre standesamtliche Trauung. Hier könnt ihr sehen, wie man reagiert, wenn die Ringe vergessen wurden :-). Zum Glück war das Ringkissen im Auto deponiert und nicht Zuhause in Leinfelden-Echterdingen. Nach diesem kleinen Missgeschick lief aber alles nach Plan :-). Die Portraits haben wir am Randecker Maar sowie an der Schopflocher Torfmoor gemacht.
Anschließend sind wir mit dem „Wanderfreund“ – einem Oldtimer Bus – nach Merklingen ins Hotel Ochsen zur Feierlocation gefahren. In dem Saal mit einer Giebelhöhe von ca. 10m feierten die beiden bis spät in die Nacht. Taucht am besten selbst in die Geschichte ein…